Evangelische Jugend St. Michael Wolfratshausen
Disclaimer | Impressum & Datenschutz 

Gremien

JugendleiterInnen-Konferenz

 

von Malte Huck

Der Begriff JuleiKo wird in den Kreisen der Wissenden für zwei verschiedene Dinge verwendet: Einerseits ist die Juleiko die Jugendleiter-Konferenz, andererseits wird der Begriff Juleiko auch verwendet für die Menge der an diesen Juleikos teilnehmenden Personen:

Ein wahnsinnig sympathischer Haufen wahnsinnig sympathischer Leute, die sich regelmäßig (ca. 8 mal jährlich) im Gemeindehaus treffen, um sich gegenseitige Sympathiebekundungen auszusprechen und um die wichtigen und unwichtigen Dinge der Wolfratshauser Jugendarbeit zu besprechen, Aktionen zu planen, um den heißen Brei herum zu reden, haarscharfe Analysen zu treffen und um den vom knappen Jugendbudget sowieso schon stark angeschlagenen Getränkevorrat an Jesuitenquelle-Wasser, Oro-Orangensaft und diversen Fruchtlimonaden (leider keine Cubana-Cola mehr) noch weiter zu dezimieren.

Nun fragt sich der interessierte Leser wahrscheinlich, wer qua seines Amtes zu diesem erlesenen Personenkreis zählt bzw. wie er selber zu dem großen Glück kommen kann, an einer der gefragten Sitzungen der JuleiKo teilnehmen zu können. Grundsätzlich besteht die JuleiKo aus allen aktiven, möchtegern-aktiven und bereits vom Burnout-Syndrom in den Ruhestand gezwungenen Jugendleitern der EJ WOR. Weitere feste Teilnehmer sind die Hauptamtlichen der Jugendarbeit, nämlich der/die Jugendreferent/in und der/die Mitarbeiter/in im Freiwilligen Sozialen Jahr. Des weiterem besteht die Möglichkeit für jeden interessierten Menschen, der keine terroristischen Absichten hegt, in vorheriger Absprache mit dem Jugendreferenten die Juleiko zu besuchen. Ja, Gäste sind sogar herzlich willkommen und erwünscht, da sie eine kleine Abwechslung vom grauen Politik-Alltag bieten und außerdem ist der Meinungs- und Ideenaustausch ja sowieso ein wichtiger Bestandteil der evangelischen Jugendarbeit. Nur so geht's.

Sitzungstermine erfragt man am besten im Jugendbüro oder man schaut in den Jahreskalender.

 

Evangelische Jugend Wolfratshausen © 2020